Image

Schwimmclub Schwandorf e.V.

Vom Schwimmkurs bis zur Wettkampfgruppe – bei uns macht Schwimmen Spaß!

Schwimmclub Schwandorf e.V.

Vom Schwimmkurs bis zur Wettkampfgruppe – bei uns macht Schwimmen Spaß!

Schwimmclub Schwandorf e.V.

Vom Schwimmkurs bis zur Wettkampfgruppe – bei uns macht Schwimmen Spaß!

23. Internationaler Ratisbona-Cup 2022

Starker Jahresabschluss für den Schwimmclub Schwandorf beim 23. Internationalen Ratisbona-Cup 2022

Emily Rödl (800 Freistil) und Aleksei Malikoski (50 und 100 Schmetterling) schwimmen im Westbad Regensburg auf Platz 1

Zum letzten Mal im Jahr 2022 stieg der Schwimmclub Schwandorf vom 02. bis 04. Dezember beim 23. Internationalen Ratisbona-Cup im Westbad in Regensburg ins Wettkampfgeschehen ein. An drei Wettkampftagen standen 32 verschiedene Wettkämpfe an, bereits am Freitag wurde der Wettkampf mit den langen Strecken über 800 m und 1500 m Freistil eröffnet. Für den Schwimmclub Schwandorf gingen 15 Schwimmerinnen und Schwimmer insgesamt 82-mal an den Start und sorgten mit dreimal Platz 1, viermal Platz 2 und zehnmal Platz 3 sowie 57 Bestzeiten für einen starken Jahresabschluss.

Gleich zum Auftakt in den Wettkampf konnte Emily Rödl ihre Vorliebe für die Langen Strecken zum Ausdruck bringen und über 800 m Freistil im Jahrgang 2007 auf Platz 1 schwimmen. Mit ihrer Zeit von 11.09,03 min blieb sie dabei fast 25 Sekunden unter ihrer bisherigen Bestzeit. Weitere Medaillen verdiente sie sich mit Platz 3 über 400 m Freistil und 200 m Rücken.

Zweimal ganz nach oben auf dem Siegertreppchen schaffte es Aleksei Malikoski mit Platz 1 über 50 m und 100 m Schmetterling im Jahrgang 2009. Starke Zeiten brachte er auch über 100 m Freistil (Platz 2) und 50 m Rücken (Platz 3) ins Wasser.

Mit zahlreichen Medaillen für Platz 2 und 3 setzten Emma Knerer, Zoe Seger, Helena Gäntzle, Heike Lanzl und Hannah Hecht zum Abschluss des Jahres noch das ein oder andere Ausrufezeichen. Emma Knerer (Jahrgang 2009) erreichte zweimal Platz 2 über 100 m Rücken und 50 m Schmetterling sowie zweimal Platz 3 über 50 m Rücken und 200 m Freistil. Zoe Seger (Jahrgang 2011) gewann die Silbermedaille über 100 m Schmetterling und Bronze über 200 m Brust. Jeweils Bronze für Platz 3 erreichten Helena Gäntzle (Jahrgang 2010, 50 m Freistil und 100 m Schmetterling), Heike Lanzl (Jahrgang 2010, 50 m Rücken) sowie Hannah Hecht (Jahrgang 2009, 50 m Freistil).

Viele starke Zeiten und Platzierungen konnten auch Johanna Schoyerer (bestes Ergebnis mit Platz 4 über 50 m Brust), Pauline Wiederer (Platz 4 über 100 m Rücken), Lisa Paulus (Platz 5 über 100 m Rücken), Lea Wachtel (Platz 6 über 50 m Schmetterling), Sarah Plößl (Platz 6 über 100 m und 200 m Rücken), Leonie Seger (Platz 6 über 100 m Schmetterling), Hanna Rieder (Platz 8 über 50 m und 100 m Schmetterling) und Jonas Meierhofer (Platz 18 über 100 m Schmetterling) erschwimmen.

 

Downloads:

Hier findet ihr alle wichtigen Dokumente zum Download:


Schwimmclub Schwandorf auf Social Media

Schwimmclub Schwandorf auf Social Media

Schwimmclub Schwandorf auf Social Media