Image

Schwimmclub Schwandorf e.V.

Vom Schwimmkurs bis zur Wettkampfgruppe – bei uns macht Schwimmen Spaß!

Schwimmclub Schwandorf e.V.

Vom Schwimmkurs bis zur Wettkampfgruppe – bei uns macht Schwimmen Spaß!

Schwimmclub Schwandorf e.V.

Vom Schwimmkurs bis zur Wettkampfgruppe – bei uns macht Schwimmen Spaß!

Schwimmclub Schwandorf beim Kulturfest der Oberpfälzer - 43. Bayerischer Nordgautag 2022

Besucht uns am Samstag, 25. Juni, von 15 bis 19 Uhr bei der Spielstraße im Stadtpark - Helfer für Ballwurfmaschine gesucht

Vom 23. bis 26. Juni 2022 findet in Schwandorf das Kulturfest der Oberpfälzer im Rahmen des 43. Bayerischen Nordgautages statt. Am Samstag, 25. Juni, organisiert die ARGE Jugend mit einer Spielstraße ein Familienprogramm für Kinder und Jugendliche im Stadtpark. Wir vom Schwimmclub Schwandorf beteiligen uns wieder an der Spielstraße mit unserer Ballwurfmaschine. Kommt vorbei und besucht uns im Stadtpark. Für die Betreuung unserer Ballwurfmaschine suchen wir außerdem noch ein paar Helfer. Interessenten melden sich bei Theresa Wiederer.


 

Großer Festumzug zum Auftakt vom Pfingstvolksfest 2022 in Schwandorf

Festzug mit den Schwandorfer Vereinen und Blaskapellen am Samstag, 04. Juni - Treffpunkt um 15.15 Uhr in der Augustinstraße

In den Pfingstferien findet nach zweijähriger coronabedingter Pause wieder das Pfingstvolksfest in Schwandorf statt. Traditionell wird das Volksfest am Samstag mit einem großen Festzug mit den Schwandorfer Vereinen und Blaskapellen eröffnet, an welchem wir wieder gemeinsam teilnehmen möchten. Der Festumzug startet am Samstag, 04. Juni, um 15.30 Uhr in der Augustinstraße, Treffpunkt und Aufstellung ist um 15.15 Uhr (Block- bzw. Platznummer geben wir noch bekannt). Nach dem gemeinsamen Festzug ins Festzelt auf dem Krondorfer Anger erfolgt der Bieranstich durch Oberbürgermeister Andreas Feller. Im Anschluss an den Festzug wollen wir uns wieder gemeinsam in den Fahrgeschäften vergnügen. Jeder Festzugteilnehmer erhält ein Freigetränk, unseren Schwimmerinnen und Schwimmern spendieren wir wieder ein paar Fahrten in den verschiedenen Fahrgeschäften. Zum Festumzug gerne in Vereinsbekleidung oder Tracht erscheinen.


Schwimmclub Schwandorf lies Sommerferien beim Wakeboarden & Wasserskifahren ausklingen

Ferienprogramm entschädigte für ausgefallenes Zeltlager - Action und Fun beim Tageskurs am Wild Wake Park am Steinberger See

Als Ersatz für das Zeltlager, das heuer wegen des Coronavirus erstmals ausfallen musste, organisierte der Schwimmclub Schwandorf in den Sommerferien ein Ferienprogramm für alle Schwimmerinnen und Schwimmer. Zu Beginn der Ferien ging es gemeinsam zum Stand Up Paddling am Steinberger See, des Weiteren wurden ein Ausflug zum Waldwipfelweg und zur Sommerrodelbahn nach St. Englmar im Bayerischen Wald sowie ein Ausflug ins Maislabyrinth nach Straubing organisiert. Letzter Programmpunkt war dann ein eintägiger Wakeboard- & Wasserski-Kurs am Wild Wake Park am Steinberger See.

Am Montag, den 31. August, trafen sich 25 Schwimmerinnen und Schwimmer gemeinsam zum Wakeboarden & Wasserskifahren am Steinberger See. Zu Beginn gab es eine kleine Einweisung, bevor die Ausrüstung ausgegeben wurde. Mit Wasserski oder Wakeboards, Schwimmwesten und Neoprenanzügen durften dann alle Schwimmerinnen und Schwimmer beweisen, dass sie auch mit außerhalb des Schwimmerbeckens voll in ihrem Element waren. Auch die kühlen Temperaturen konnten die Freude und den Spaß nicht bremsen. So kamen sowohl die Anfänger als auch die Fortgeschrittenen und Profis voll auf ihre Kosten.


Schwimmerinnen und Schwimmer behielten im Irrgarten den Überblick und lösten Rätsel im Maislabyrinth

Tagesausflug im Rahmen des Ferienprogramms beim Schwimmclub Schwandorf nach Straubing zum Labyrinth im Mais

Im Rahmen des Ferienprogramms organisierte der Schwimmclub Schwandorf am Donnerstag, den 27. August, einen Tagesausflug für die ganze Familie in den Irrgarten Straubing. Alle zwei Jahre entsteht dort in den Sommermonaten auf einer Fläche von zehn Hektar - so groß wie 14 Fußballfelder - Bayerns größter Irrgarten. Die insgesamt vier Labyrinthe waren dabei Garant für Irrung und Wirrung. Der Irrgarten war heuer unter dem Motto "Poseidon, Meer und Plastikmüll - wie passt das zusammen?" angelegt.

Im "Tempel ohne Stempel" mussten sechs Schablonen gesucht werden und mit Kugelschreiber abgepaust werden. Eine völlig neue Art der Schnitzeljagd bot der Irrgarten "iMais". Mit Smartphone, QR Codes mit Denksportaufgaben und Aussichtsleitern als Hilfestellung führte der Weg zu einer Schatztruhe, die mit der App geöffnet werden konnte. Der anspruchsvollste Irrgarten war "Das Meer der 1000 Fragen", wo es sowohl die Wegführung, als auch die Denksportaufgaben in sich hatten. Für die jüngsten Besucher war "Die kleine Meerjungfrau" angelegt. An sieben Stationen wurde die Geschichte der kleinen Meerjungfrau dargestellt.

Nachdem alle Labyrinthe erfolgreich gelöst wurden, ging es noch zur gemütlichen Einkehr in den Biergarten am Bauernhof oder zum Austoben am Spielplatz.


Ferienprogramm beim Schwimmclub Schwandorf führte zum Waldwipfelweg & zur Sommerrodelbahn

Tagesausflug in den Bayerischen Wald zum Waldwipfelweg in Maibrunn und zum Rodel- und Freizeitparadies St. Englmar

Einen kurzweiligen Tag verbrachten die Schwimmerinnen und Schwimmer vom Schwimmclub Schwandorf bei einem Tagesausflug für die ganze Familie im Rahmen des Ferienprogramms nach St. Englmar im Bayerischen Wald.

Auf dem Programm stand zunächst der Besuch des Waldwipfelwegs in Maibrunn. Neben einem Spaziergang in luftiger Höhe über den Wipfeln der Bäume und mit einer beeindruckenden Aussicht gab es außerdem noch den Naturerlebnispfad, optische Täuschungen sowie das Haus am Kopf zu bestaunen.

Im Anschluss an den Besuch des Waldwipfelwegs ging es weiter zum Rodel- und Freizeitparadies St. Englmar. Bis in den Abend hinein durften sich die Schwimmerinnen und Schwimmer auf den verschiedenen Rodelbahnen mit der längsten Achterbahn Bayerns oder am Outdoorspielplatz austoben.


Schwimmclub Schwandorf zum Auftakt in die Sommerferien beim Stand Up Paddling

Geführte SUP-Touren über den Steinberger See mit Trainern vom Wild Wake Park im Rahmen des Ferienprogramms

Zum Auftakt in die Sommerferien organisierte der Schwimmclub Schwandorf zwei geführte SUP-Touren am Steinberger See. Im Rahmen des Ferienprogramms durften die Schwimmerinnen und Schwimmer beim Stand Up Paddling den See erkunden. Mit Trainern vom Wild Wake Park ging es jeweils einmal quer durch den See. Den Auftakt machten am Montag, den 03. August, die Kinder von ca. 6 bis 8 Jahre, zwei Tage später waren dann die Kinder von ca. 9 bis 11 Jahre dran und hatten bei super Wetter sichtlich Spaß.


Buntes Treiben beim Faschingsschwimmen im Hallenbad Dachelhofen mit Getränkestaffel und Krapfen

Beim Schwimmclub Schwandorf sind die Narren los - verkleidetes Spaßtraining zum Höhepunkt der fünften Jahreszeit

Zum Höhepunkt der fünften Jahreszeit fand am Montag vor den Faschingsferien beim Schwimmclub Schwandorf wieder das alljährliche Faschingsschwimmen statt. Anstelle des Schwimmtrainings hielten alle Schwimmerinnen und Schwimmer der Wettkampf-, Sport- und Breitensportgruppen eine spaßige Einheit mit Verkleidungen ab. Zu Beginn der Faschingssitzung gab es wieder eine Getränkestaffel. Anschließend durften sich die Kids beim Springen vom 3-Meter-Turm austoben. Auch die Trainerinnen und Trainer blieben nicht vom Sprung ins Becken verschont. Am Ende des Faschingsschwimmens gab es noch leckere Krapfen für alle Schwimmerinnen und Schwimmer.


Pistenspaß mit frischem Pulverschnee beim Wintersporttag in der SkiWelt Wilder Kaiser Brixental

Brettlfans vom Schwimmclub Schwandorf vergnügten sich beim Ski- und Snowboardfahren und machten die Pisten unsicher

Nach der gelungenen Premiere im Vorjahr veranstaltete der Schwimmclub Schwandorf auch diesen Winter wieder einen Wintersporttag für alle Schwimmerinnen und Schwimmer, Eltern, Trainer und Wintersportler. Am Samstag, 07. März, ging es für die Brettlfans wieder zur Tagesfahrt nach Scheffau in die SkiWelt Wilder Kaiser Brixental, wo frischer Pulverschnee zum Ski- und Snowboardfahren einlud und für ausgiebigen Pistenspaß sorgte.


Schwimmclub Schwandorf eröffnet neue Schwimmsaison mit Wochenendausflug nach Berlin

Saisoneröffnungsfahrt mit Sightseeing-Tour durch Berlin und Teilnahme am International Swim-Cup im Europasportpark

Zum Auftakt in die neue Schwimmsaison veranstaltete der Schwimmclub Schwandorf am letzten Septemberwochenende eine Saisoneröffnungsfahrt nach Berlin. Von Freitag, 27. bis Sonntag, 29. September verbrachten die Schwimmerinnen und Schwimmer ein abwechslungsreiches Wochenende in der Bundeshauptstadt. Auf dem Programm standen dabei eine Sightseeing-Tour durch Berlin sowie die Teilnahme am International Swim-Cup in der Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark.


Seite 1 von 2

Schwimmclub Schwandorf auf Social Media

Schwimmclub Schwandorf auf Social Media

Schwimmclub Schwandorf auf Social Media