Image

Schwimmclub Schwandorf e.V.

Vom Schwimmkurs bis zur Wettkampfgruppe – bei uns macht Schwimmen Spaß!

Schwimmclub Schwandorf e.V.

Vom Schwimmkurs bis zur Wettkampfgruppe – bei uns macht Schwimmen Spaß!

Schwimmclub Schwandorf e.V.

Vom Schwimmkurs bis zur Wettkampfgruppe – bei uns macht Schwimmen Spaß!

 

Anika Jacksteit vom Schwimmclub Schwandorf trotzt internationaler Konkurrenz beim Ratisbona-Cup

Schwimmelite im Westbad Regensburg zum Jahresabschluss auf Zeitenjagd - Anika Jacksteit über 50 und 100 Meter Freistil am Start

Vom 13. bis 15. Dezember trafen sich zahlreiche nationale und internationale Schwimmgrößen in Regensburg zum 22. Internationalen Ratisbona-Cup 2019. Beim dreitägigen Traditionswettkampf im Westbad gingen rund 600 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich, Tschechien, Russland, Zypern, Malta sowie der Vereinigten Arabischen Emirate fast 4000-mal an den Start. Unter das hochkarätig besetzte Teilnehmerfeld mischte sich auch Anika Jacksteit vom Schwimmclub Schwandorf, die am Sonntag über 50 und 100 m Freistil an den Start ging.


Schwimmclub behauptet sich bei Ratisbonacup gegen internationale Konkurrenz

Neuzugang Anika Jacksteit schwimmt bei ersten Wettkampf für den Schwimmclub Schwandorf auf Platz 1

Zum letzten Wettkampf des Jahres 2018 fanden sich vom 14. bis 16. Dezember wieder zahlreiche internationale Schwimmgrößen beim Ratisbona-Cup in Regensburg ein. Weit über 500 Schwimmerinnen und Schwimmer aus Deutschland sowie aus Österreich, Tschechien, Polen, Malta, der Schweiz, der Slowakei und der Ukraine bis aus den Vereinigten Arabischen Emiraten gingen beim renommierten Wettkampf im Westbad am dritten Adventswochenende an den Start. Unter das stark besetzte internationale Teilnehmerfeld mischten sich auch fünf Schwimmerinnen und Schwimmer des Schwimmclub Schwandorf. Bei ihrem ersten Wettkampf für den Schwimmclub Schwandorf überzeugte Neuzugang Anika Jacksteit vom ASV Neumarkt mit Platz 1 über 50 m Rücken und zwei Vereinsrekorden über 50 m und 100 m Rücken.


Schwimmclub Schwandorf beendet erfolgreiches Wettkampfjahr beim Ratisbona-Cup

Anne Mauerer, Robin Swoboda & Franziska Allacher auf Platz 3 – Umstellung auf Langbahn gut gemeistert

Vom 11. bis 13. Dezember nahmen die Schwimmerinnen und Schwimmer des Schwimmclub Schwandorf als letzten Wettkampf des Jahres den 18. Internationalen Ratisbona-Cup in Regensburg in Angriff. Nach 12 Wochen Training auf der 25m-Bahn mit zahlreichen Kurzbahnwettkämpfen war es der erste Saisonwettkampf auf der 50m-Bahn, so dass es für die Schwimmerinnen und Schwimmer nicht nur aufgrund namhafter Konkurrenz sondern insb. aufgrund der Umstellung von der Kurz- auf die Langbahn eine sportliche Herausforderung war. Mit siebenmal Platz 3 sowie 9 Vereinsrekorden und 78 persönlichen Bestzeiten bei 123 Starts durften die Schwimmerinnen und Schwimmer das Jahr 2015 mehr als zufriedenstellend beenden.


Schwimmclub Schwandorf auf Social Media

Schwimmclub Schwandorf auf Social Media

Schwimmclub Schwandorf auf Social Media