Image

Schwimmclub Schwandorf e.V.

Vom Schwimmkurs bis zur Wettkampfgruppe – bei uns macht Schwimmen Spaß!

Schwimmclub Schwandorf e.V.

Vom Schwimmkurs bis zur Wettkampfgruppe – bei uns macht Schwimmen Spaß!

Schwimmclub Schwandorf e.V.

Vom Schwimmkurs bis zur Wettkampfgruppe – bei uns macht Schwimmen Spaß!

Schwimmen unter Corona

Schwimmen unter Corona - Wichtige Informationen zum Schwimmtraining im Hallenbad

Bitte unbedingt alle Verhaltensregeln sowie Hygiene- und Sicherheitsvorschriften beachten und einhalten

Für das Schwimmtraining sind folgende Punkte verbindlich zu beachten und einzuhalten:

  • Die jeweiligen Trainingszeiten sind für uns als Verein fest reserviert. Für das Training braucht ihr kein Ticket über die Stadt Schwandorf für das Hallenbad buchen. Der Eintritt ist für alle Schwimmer/innen kostenlos bzw. wird vom Verein übernommen.
  • Auf jeder Bahn dürfen maximal 12 Schwimmer/innen trainieren. Da einige Gruppen nach Mitgliederliste mehr als 12 Schwimmer/innen haben, bitte immer vorher ein Ticket über unseren Kalender buchen. Informationen hierzu im separaten Beitrag Schwimmtraining buchen.
  • Treffpunkt ist jeweils 10 Minuten vor Trainingsbeginn vorm Hallenbad. Um im Eingangsbereich ausreichend Platz zu haben um Abstand halten zu können, bitten wir alle Eltern, gleich wieder zu fahren, sobald ihr euch vergewissert habt, dass der jeweilige Trainer anwesend ist und das Training stattfindet.
  • Vor Einlass führen die Trainer eine Anwesenheitsliste mit den Kontaktdaten aller anwesenden Schwimmer/innen. Die Anwesenheitsliste wird anschließend im Hallenbad hinterlegt, um im Bedarfsfall entsprechend Kontaktpersonen zurückverfolgen zu können.
  • Der Einlass erfolgt gruppenweise und zeitversetzt, damit sich nur Schwimmer/innen derselben Gruppe im Umkleidebereich aufhalten. Alle Schwimmer/innen erscheinen bitte bereits in Schwimmbekleidung (Badehose/Badeanzug).
  • Vom Eingangsbereich bis zur Umkleidekabine ist das Tragen eines Mundschutzes verpflichtend. Das Abstandsgebot von 1,5 Metern soll eingehalten werden.
  • Eltern dürfen während des Trainings nicht mit ins Hallenbad. Der Eingangsbereich darf außerdem nicht als Aufenthalts- oder Warteraum genutzt werden.
  • Für das Training müssen alle benötigten Trainingsutensilien (Pullkicks/Schwimmbretter, Flossen etc.) aus hygienischen Gründen selbst mitgebracht werden. Bitte selbstständig bei den jeweiligen Trainern erkundigen, welche Trainingsutensilien für eure Gruppen benötigt werden.
  • Nach dem Training ist das Hallenbad zügig wieder zu verlassen (maximal 5 Minuten nach Trainingsende), da die nachfolgende Gruppe erst ins Hallenbad darf, wenn die vorherige Gruppe das Hallenbad verlassen hat. Daher bitte auch erst zuhause duschen und Haare föhnen. Für die nassen Haare bitte Handtuch/Mütze mitbringen.
  • Alle Schwimmer/innen sind verpflichtet, sich an die jeweiligen Regeln und Vorschriften aus dem Sicherheits- und Hygienekonzept sowie die Vorgaben für den Schulsport/Vereinsbetrieb für das Hallenbad Dachelhofen zu halten. Es gelten die Verhaltensregeln aus dem DSV-Leitfaden, insofern es allgemein keine aktuelleren Regelungen zu einzelnen Punkten gibt (z.B. aus der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung).
  • Mit Teilnahme am Training bestätigen alle Schwimmer/innen, dass sie nicht wissentlich mit dem Corona-Virus infiziert sind, keine gesundheitlichen Beschwerden haben, die auf das Corona-Virus zurückgeführt werden könnten, sich in den vergangenen 14 Tagen nicht in Risikoregionen aufgehalten haben und nicht wissentlich in Kontakt mit Personen standen, die mit dem Corona-Virus infiziert sind.

Schwimmclub Schwandorf auf Social Media

Schwimmclub Schwandorf auf Social Media

Schwimmclub Schwandorf auf Social Media