Schwimmclub Schwandorf e.V.
Vom Schwimmkurs bis zur Wettkampfgruppe – bei uns macht Schwimmen Spaß!
Arrow
Arrow
PlayPause
Slider

Weihnachtsfeier

Schwimmclub kann bei Weihnachtsfeier auf ereignisreiches Jahr 2018 zurückblicken

Sportabzeichenaktion im Sepp-Simon-Stadion war mit 72 abgelegten Sportabzeichen wieder ein voller Erfolg

In besinnlicher Atmosphäre lies der Schwimmclub Schwandorf ein erfolgreiches und ereignisreiches Jahr 2018 ausklingen. Bei der Weihnachtsfeier im Konrad-Max-Kunz-Saal in der Oberpfalzhalle konnten 72 Schwimmerinnen und Schwimmer ihr Sportabzeichen für die erfolgreiche Teilnahme an der Sportabzeichenaktion in Empfang nehmen. 14 Schwimmerinnen und Schwimmer wurden für ihre Erfolge bei Bezirks- und Bayerischen Meisterschaften geehrt. Der Nikolaus brachte neben viel Lob auch neue Wettkampfshirts als Geschenke mit.


Zur Weihnachtsfeier des Schwimmclub Schwandorf durfte 1. Vorstand Tobias Schwendner im voll besetzten Konrad-Max-Kunz-Saal rund 200 Schwimmerinnen und Schwimmer mit ihren Eltern, Großeltern und Geschwistern sowie den 1. Vorsitzenden des Stadtverbands für Sport Thomas Fink und Bäderleiter Rüdiger Frey als Ehrengäste begrüßen und auf ein erfolgreiches und ereignisreiches Jahr 2018 zurückblicken.
Sportliches Highlight war das Pokalschwimmfest im Erlebnisbad, das mit über 400 Schwimmern und über 1850 Starts sämtliche Rekorde gebrochen hat und eine organisatorische Meisterleistung war. Neben dem Wettkampf im Erlebnisbad richtete der Schwimmclub auch die Bezirksmeisterschaften und das Jugendschwimmfest mit der Partnerstadt Sokolov im Hallenbad Dachelhofen sowie das Panoramabad-Schwimmfest in Wackersdorf erfolgreich aus.
Gesellschaftliche Höhepunkte waren das Trainingslager in den Osterferien, das Zeltlager zu Beginn der Sommerferien, die Teilnahme am Volksfestumzug, der Vereinsausflug in die Bavaria Filmstadt sowie ein Grillfest im Erlebnisbad.

Bei der Jahreshauptversammlung im April wurde eine neue Vorstandschaft gewählt. Dabei sind einige Mitglieder aus der Vorstandschaft angekündigterweise ausgeschieden und einige Posten neu besetzt worden. Stellvertretend für alle verabschiedeten Vorstandsmitglieder ein großes Dankeschön an Gründungsvorstand Benno Larisch, der mit seinem Team den Schwimmclub bestens aufgestellt übergeben konnte und nach wie vor mit Rat und Tat unterstützt.

Dank einer hervorragenden Arbeit speziell im Kinder- und Jugendbereich erfreuten die Vereinsangebote des Schwimmclub auch 2018 wieder großer Beliebtheit. Leider reichen für die enorme Anfrage die vorhandenen Trainingsmöglichkeiten zumeist nicht mehr aus, so dass die Schwimmkurse bis zu ein Jahr im Voraus bereits ausgebucht sind und auch für viele Trainingsgruppen inzwischen auf Wartelisten verwiesen werden muss.

Neben den je nach Alter und Leistungsstand bis zu fünf wöchentlichen Trainingseinheiten nahmen die Schwimmerinnen und Schwimmer des Schwimmclub Schwandorf im Jahr 2018 bei 23 Wettkämpfen teil, darunter zahlreiche Meisterschaften auf Bezirks- und Landesebene, wobei über 2200 Starts absolviert wurden. Am aktivsten waren dabei Fabian Schmid mit 77, Michelle Sulik mit 75 und Katrin Soponjuk mit 72 Einzelstarts. Auf Bezirksebene waren Katrin Soponjuk und Fabian Schmid mit sieben Titeln erfolgreichste Schwimmer. Weitere Bezirksmeistertitel konnten Jonas Meierhofer (5), Verena Zimmermann und Franziska Hiltl (je 4), Helena Gäntzle, Heike Lanzl und Carlotta Fleischmann (je 3), Nico Stuber und Hanna Rieder (2) sowie Michelle Sulik, Hannah Hecht und Abby Lukas (je 1) einfahren. Bei den Bayerischen Meisterschaften der Masters gewann Simone Diermeier-Daucher den 1. Platz über 50 m Rücken, 100 m Rücken und 100 m Freistil.

Bei der Sportabzeichenaktion 2018 im Sepp-Simon-Stadion und im Erlebnisbad beteiligten sich wieder viele Schwimmerinnen und Schwimmer. Im Rahmen der Weihnachtsfeier konnte Initiatorin Tina Swoboda stolze 72 Sportabzeichen an die Schwimmerinnen und Schwimmer überreichen.

Zum Ende des Schuljahres wurde im Erlebnisbad erstmals ein Grillfest als Dankeschön für alle Helfer und Unterstützer organisiert. An dieser Stelle nochmal ein ganz großes Dankeschön an alle Helfer und Unterstützer, alle Trainer und Kampfrichter und natürlich auch allen Sponsoren, Partnern und sonstigen Wohltätern, welche den Schwimmclub durch kleinere oder größere Spenden finanziell unterstützt haben. Ihnen und allen, die den Schwimmclub in sonstiger Art und Weise unterstützen, ein ganz herzliches Dankeschön. Ohne sie wäre der sportliche und außersportliche Vereinsbetrieb in dieser Form und Intensität nicht möglich.

Wir wünschen allen Schwimmerinnen und Schwimmern ein frohes Weihnachtsfest mit hoffentlich vielen tollen Geschenken, ein paar besinnliche und erholsame freie Tage mit euren Familien und Freunden und einen guten, gesunden und erfolgreichen Start ins neue Jahr 2019.

Neueste Benutzer

  • Biene75
  • benjaminhauser
  • Marco1
  • floseb3
  • Merlin2806
  • JxmZ22
  • JxmZ2
  • Timo Wanjukow
  • SandroW.
  • Frieda

Besucherzähler

Heute572
Gestern2058
Woche2630
Monat58112
Insgesamt1865354

Wer ist online?

19
online